Hotel Steineggerhof
  • 7 Tage mit Halbpension
  • 3 geführte anspruchsvolle Bergwanderungen organisiert vom Tourismusverein Steinegg
  • 1 Klettersteigtour mit Bergführer
  • Wanderbus
  • freier Eintritt ins Hallenbad und dem erweiterten Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Ruheräumen
  • neue sonnige Dachterrasse mit Panoramasauna (auch als Privat-Spa buchbar)
  • Wichtig: Für alle diese Bergtouren sind absolute Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und gute Kondition erforderlich.
Wochenpreis pro Person ab 790.- €
je nach Zimmerkategorie, zuzüglich Lift- und Seilbahnkosten, Klettertag mit der Alpinschule Aufpreis 70 Euro
(von Samstag bis Samstag oder Sonntag bis Sonntag buchbar)

Im Preis sind die Busfahrten, die Wanderbegleitung sowie die Getränke beim Begrüßungs-, Abschiedsabend.
Wichtige Info des Veranstalters (Tourismusverein Steinegg):
"Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Spezialwoche sind gute Kondition und absolute Schwindelfreiheit. Bei mangelnder Ausrüstung oder Kondition behalten wir uns vor einen Teilnehmer von der Wanderwoche auszuschließen.
Die Liftkosten sind im Pauschalpreis nicht enthalten. Der Klettertag mit der Alpinschule Rosengarten samt der Kletterausrüstung kostet pro Person zusätzlich ca. 70,00 €. "
Sonntag, 10. Juli 2022: Eröffnungsfeier mit Vorstellung des Wanderprogrammes
Montag, 11. Juli 2022: Kaiserjägersteig – Vom Pellegrinopass ins Nikolaustal
Auf den Spuren des ersten Weltkrieges erwandern wir die Stellungen der Kaiserjäger.
Gehzeit: 4,5 Std. - Strecke: 10,5 km - Aufstieg 436m - Abstieg 965m
Dienstag, 12. Juli 2022: Piz Duleda 2.909m
Über die Siles und Nives Scharte hinauf zum zweithöchsten Berg der Puezgruppe. Abstieg über die Roascharte nach Medalges auf die Zanser Alm ins Villnößtal.
Gehzeit: 7 Std. - Strecke: 20 km - Aufstieg 885m - Abstieg 1.700m
Mittwoch, 13. Juli 2022: Patternkofel – De Luca Innerkofler KLETTERSTEIG!
Auf den Spuren des 1. Weltkrieges besteigen wir mit der Alpinschule Welschnofen einen Berg mit dem wohl schönsten Vis a Vis, den 3 Zinnen, die wir auch umrunden. Sehr abwechslungsreich verläuft der
Auf- und Abstieg im Kriegsstollen entlang der österreichisch-italienischen Frontlinie.
Strecke: 15 km - Aufstieg 800m - Abstieg 800m
Donnerstag, 14. Juli 2022: Die 7-Seen-Tour im Ridnauntal
Sieben Seen in den Ausläufern der Stubaier Alpen mit herrlichen Ausblicken, wilden Wasserfällen
und tollen Gletschern.
Gehzeit: 6 Std. - Strecke: 15 km - Aufstieg 686m - Abstieg 1.401m
Freitag (Ersatzprogramm): Radlsee
Von Schalders über den kleinen und großen Schrüttensee hinauf zum Radlsee, dem Hausberg der Brixner.
Gehzeit: 6 Std. - Strecke: 15 km - Aufstieg 1.050m - Abstieg 916m
Freitagabend: Abschiedsabend mit den schönsten Bildern der Woche (diese bekommt Ihr auf einem Stick als Geschenk)
Wetterbedingte Änderungen vorbehalten!
Organisation: Tourismusverein Steinegg

foto-2-wanderer-marmolada
Wanderparadies Rosengarten Latemar Wenn ihr Ruhe und Erholung, Berghütten mit leckeren Südtiroler Spezialitäten und ein einzigartiges Panorama sucht, dann seid ihr bei uns bestens aufgehoben. Wanderparadies Rosengarten Latemar