Sorgenfreier Urlaub im Bio- & Bikehotel Steineggerhof

Es gibt gute Neuigkeiten!
Ab dem 16. Mai ist die Quarantänepflicht für Reisende aus dem Ausland aufgehoben.
Für die Einreise nach Südtirol aus einem Land aus EU- und Schengen-Abkommen-Ländern gelten folgende Vorgaben:
• Besitz eines negativen Covid19-Tests (PCR- oder Antigentest)  der innerhalb 48 Stunden vor Einreise durchgeführt wurde (der Impfnachweis bzw. Genesungsnachweis befreit [noch] nicht von der Pflicht zur Durchführung des Tests)
• sich bei der Einreise beim Sanitätsbetrieb zu melden: https://siag.limequery.org/483785?lang=deunter
• im Falle von Kontrollen eine Eigenerklärung abzugeben (senden wir mit der Buchungsbestätigung zu)

Ab dem 13. Mai besteht auch bei der Rückreise nach Deutschland keine Quarantänepflicht mehr. Auch hier genügt ein aktueller negativer PCR-Test. Die Regelung kann von Bunderlande zu Bundesland variieren, bitten informieren Sie sich noch vor Ort.
Aktuell besteht die Möglichkeit, sich hier in Steinegg und/oder in Kardaun kostenlos zu testen.

Genaue Infos findet ihr unter südtirol.info und aktuelle Nachrichten zu Covid gibt es auf Rainews Südtirol.

Anreise
Bei der Einreise nach Südtirol müssen die Gäste:
• im Besitz einer Bescheinigung eines negativen Covid-19-Tests (Molekular- oder Antigentest) sein, der innerhalb von 48 Stunden vor der Einreise durchgeführt worden ist. Ein Impfnachweis bzw. ein Genesungsnachweis befreit demnach nicht von der Pflicht zur Durchführung des Antigen- bzw. PCR-Tests höchstens 48 Stunden vor der Einreise nach Südtirol;
• sich bei ihrer Einreise beim lokalen Departement für Prävention des zuständigen Sanitätsbetriebes melden.
• im Falle von Kontrollen eine Eigenerklärung (Eigenerklärung DE / Eigenerklärung IT) abgeben. Diese Eigenerklärung in Papierform wird in Kürze durch ein digitales Einreiseformular ersetzt, welches schon vor der Einreise auszufüllen ist.

Kinder unter 2 Jahren sind von der Testpflicht befreit.
Es gibt folgende Testmöglichkeiten vor Ort: Montag, Donnerstag und Samstag direkt in Steinegg, Montag Mittwoch, Freitag in Kardaun (liegt zwischen Bozen und der Autobahnausfahrt Bozen Nord)

Bei der Rückkehr aus Südtirol in den jeweiligen Heimatstaat müssen Gäste zudem die jeweils in ihrem Heimatland für eine Rückreise aus Italien geltenden Einreisebestimmungen beachten.

Folgenden Hinweise beziehen sich auf die Covid19-Regelungen vom Sommer 2020 und werden angepasst, sobald es neue Vorgaben gibt.

Check in
Um den Check-In zu erleichtern bzw. beschleunigen können Sie uns gerne schon vorab eine Kopie der Ausweise aller Reiseteilnehmer zukommen lassen.

Sicherheit im Hotel
Wir haben erweiterte Desinfektions- und Reinigungsrichtlinien im gesamten Haus festgelegt: im ganzen Haus verteilt finden Sie Desinfektionsspender.
Die Gemeinschaftsräume, Flure usw. werden regelmäßig gründlich gereinigt und desinfiziert.
Unserer großer Speisesaal, der kleine Speisesaal, der Barbereich und die große Terrasse ermöglichen uns, den Mindestabstand zwischen den Tischen zu garantieren. Unser Team arbeitet stets wie vorgeschrieben mit Mund- und Nasenschutz und wird regelmäßig getestet. Trotz Test besteht noch Maskenpflicht im Haus, am Tisch ist sie aber aufgehoben. Möglichst viele Speisen servieren wir direkt am Tisch.

Ruhig schlafen
Alle unsere Zimmer werden täglich wie gewohnt gründlich gereinigt, zusätzlich werden sie vor einer neuen Anreise desinfiziert. Die gesamte Hotelwäsche wird von uns professionell, hygienisch und umweltfreundlich gewaschen.

Aktivprogramm
Unsere Bike-, Yoga- und Wanderprogramm findet wie gewohnt statt.  Die Gruppen fallen etwas kleiner aus, um den nötigen Abstand garantieren zu können. Immer wenn das Wetter mitmacht, werden die Yogaeinheiten im Freien auf der Panorama-Dachterrasse angeboten.
Sigrid, Lex und Patrick freuen sich schon auf Euch!

SPA Bereich
Unser Hallenbad, die Saunen und Ruheräume sind geöffnet. Bitte beachten Sie die Hygiene- und Abstandsregeln sowie die Höchstpersonenzahl, die sich im Bereicht aufhalten kann. Tragen Sie sichbitte  in die Anmeldeliste ein (liegt an der Teebar im Saunabereich auf)

Stornobedingungen
Nicht immer kommt es so wie geplant und der gebuchte Urlaub kann nicht angetreten werden, ganz besonders in dieser Zeit ist Flexibilität angesagt.
Buchungen können bis 7 Tage vor Anreise aus COVID-19 Gründen umgebucht bzw. kostenlos storniert werden. Sollten Sie die Reise aus anderen Gründen nicht antreten können, gelten unsere normalen Stornobedingungen. Die Reiserücktrittsversicherung greift übrigens auch, wenn Sie selbst an Covid19 erkrankten oder wenn Sie in Quarantäne müssen.
Der gebuchte Aufenthalt muss aber nicht gleich abgesagt werden: auch Umbuchungen sind möglich! Schreibt uns einfach eine Mail, oder ruft direkt an – Wir finden bestimmt eine passende Lösung !

25.04.20 Mitarbeiter Treffen-7494