1995 haben wir unsere erste Solaranlage gekauft und wurden mit dem Umweltsiegel ausgezeichnet, dann ist es zugegeben sehr lange ruhig geblieben. Erst als unsere Kinder größer waren, erwachte dieses bewusste „zurück zur Natur“ neu in uns. Unsere große Tochter, eine Pferdeliebhaberin, zeigte uns damals Videos, wo Tiere gequält wurden. Sohn Tommy ist überzeugter Vegetarier und Lisa suchte Alternativen zu konventionellen Kosmetikartikel, ohne Plastikverpackung, Mikroplastik und 5 Mio. anderen Inhaltsstoffen.

Nun zurück zu Mexico: im Januar waren Sonja und ich in Mexico, einem wunderschönen Land mit unschätzbaren Kulturdenkmälern. Leider waren immer wieder ganze Landstriche mit Plastik zugemüllt, auch Strände und das Meer waren voller Plastik.
In Mexico hat es dann Klick gemacht: so können wir mit unserer Erde nicht umgehen. Jeder einzelne von uns hat die Pflicht, sich aktiv für Umweltschutz, Menschenrechte und Tierwohl einzusetzen!
 
Klimaneutralitätsbündnis 2025

Zurück zu Hause, wurden wir Mitglied beim Klimaneutralitätsbündnis 2025, mit dem Ziel den CO² Ausstoß im Hotel zu verringern. Den CO² Ausstoß, den wir nicht vermeiden können, gleichen wir mit der Finanzierung von zwei Hilfsprojekten aus.
kommunales Wiederaufforsten in Nicaragua
sauberes Trinkwasser in Uganda

Klimaneutral Urlaub Hotel Südtirol